Sölle Sport, Ihr Partner für Sport, Spaß und Action am Nassfeld

Unser gut ausgebildetes Team ist Garant für Qualität, Sicherheit und beste Organisation aller Aktivitäten am Berg, im Wasser und auf dem Rad.

Klettern, Bogensport, Bike, River Tubing – und jede Menge weitere spannender Freizeitangebote

Folgende Aktivitäten gehören zum Standardprogramm und werden vom eigenem Personal ausgeführt. Bei vielen Aktivitäten ist die aktive Teilnahme und Aufsicht von Lehrern gewünscht oder notwendig.

Standardprogramm 2020Treffpunkt DauerPreis pro SchülerMindestalter
Felsenlabyrinth & Flying FoxTressdorfer Alm 3-4 Std.18 8
3D Bogensport ParkTressdorfer Alm 2,5 Std.18 8
Abenteuer
Wasserfall Klettern
Oselitzenbach 2 Std.ab 22* 8
Mountain CartTressdorfer Alm 2 Std.29 12+
145 cm
River TubingGailbrücke Tröpolach 2 Std.ab 22* 10
Tryout DiscGolfTröpolach 1,5 oder 2 Std.10 / 15 8
Fahrtechniktraining MTB BasicsTröpolach 1,5 oder 2 Std.15 / 19 10
Singletrail KursTröpolach - Nassfeld 2 Std.29 8+
130 cm

*Preis Abhängig von der tatsächlichen Teilnehmerzahl.

Kursprogramm Sommer 2020

Ziel des Kursprogrammes ist es, den Schülern nicht nur einen Gesamteindruck zu vermitteln, sondern auch die Basisfertigkeiten in den jeweiligen Sportarten zu vertiefen.

Ideal für alle, die die Vielfalt des Kletterns kennenlernen wollen. 4 Module á 2 Stunden, Kleingruppen bis 8 Schüler, ab 99 €.

  • Modul 1: Technik des Toprope-Kletterns, Abseilen, Seilbahn-Fahren und Klettersteig Basics
  • Modul 2: Toprope Klettern und Sichern auf den tollen Sportkletterrouten im Felsenlabyrinth
  • Modul 3: „klassischen Klettersteig“ auf den roten und schwarzen Parcours im Felsenlabyrinth
  • Modul 4a: Wasserfall Klettern, Seilbrücke, 50 m lange Seilrutsche und Klettersteig
  • Modul 4b: Klettersteig „Däumling“ am Nassfeld, ein Felsgrat, mit 4 Seilbrücken – darunter eine 40m lange Nepalbrücke!

Bogenschießen ist mehr als nur zielen und loslassen. Wir bringen den Schülern die richtige Technik und das Basiswissen bei und vermitteln so eine Begeisterung für den Trendsport Bogenschießen. 4 Module á 2 Stunden, Kleingruppen bis zu 8 Schüler, ab 79 €.

  • Modul 1: Technik und Theorie des Bogenschießens.
  • Modul 2: Richtige Technik und korrekte Handhabung im 3D Park.
  • Modul 3: Wettbewerbsregeln und Turnieroptionen
  • Modul 4: Abschlussturnier

Von den grundlegenden Techniken wie richtiges Bremsen und Schalten bis zu Downhill Kurventechniken und Single Trail fahren. Mehr Spaß und Sicherheit beim Biken.

  • Modul 1: MTB Basics Fahrtechniktraining, Bremsen, Schalten, Balance,…
  • Modul 2: MTB Werkstatt: Wartung, Reparatur, Justierung, Schaltung, Bremsen, …
  • Modul 3: Geführte MTB Tour am wunderschönen Nassfeld
  • Modul 4: Singletrail Kurs, richtiges Bergabfahren auf den Trails

Viele weitere Kursprogramme wie Naturerlebnis-Programme, Reiten u.v.m. sind auf Anfrage möglich. Jetzt anfragen: service@soelle.at

Unterkunfte & Verpflegung

Gerne organisieren wir die Unterkunft für die Schulsportwoche gleich mit. Unsere Partner am Nassfeld:

  • JUGENDSPORTHOTEL LEITNER – TRÖPOLACH
  • FRANZ FERDINAND MOUNTAIN RESORT*** – TRÖPOLACH
  • ALPENHOTEL MARCIUS*** – SONNLEITN
  • AL GALLO FORCELLO***S – SONNENALPE NASSFELD

Beispiel Schulsportwochenprogramm Sommer 2020

Alle unten angeführten Programme sind Vorschläge und können auf Wunsch jederzeit angepasst und geändert werden. Preise sind termingebunden, inklusive Unterkunft mit Vollpension. Die An– und Abreise zum Hotel ist von der Schule selbst zu organisieren.


Wunschprogramm jetzt anfordern: service@soelle.at
Download Broschüre:Broschure
Hinweis: Alle Preise in Euro € inkl. MwSt., Änderungen vorbehalten! Kurzfristige Änderungen des Programms vor Ort möglich.

1. Reservierungsbestätigung bindend
Mit ihrer Unterschrift wird die Buchung der Schulsportwoche verbindlich. Eine komplette Absage der Schulsportwoche ist ohne Stornokosten nicht möglich. Unsere Stornokosten und die Stornokosten von unseren Partnern (Hotel, Transport, Aktivitätspartnern, …) werden bei Absage in Rechnung gestellt.
2. Teilnehmerzahl
Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie auch die angegebene Mindestteilnehmerzahl.
Kleine Änderungen der Teilnehmerzahl bis 1 Monat vor Anreise werden selbstverständlich akzeptiert, insofern diese bei bekanntwerden umgehend an Sölle Sport mitgeteilt werden.
Der angebotene Preis ist an die angegebene Teilnehmerzahl gebunden. Wenn sich die Teilnehmerzahl um 10% oder mehr verringert, haben wir das Recht, den „pro Person“-Preis bindend zu erhöhen.
3. Anzahlung & Abrechnung
Spätestens 1 Monat vor Anreise wird eine Anzahlung in Höhe von 50% fällig. Die Einzahlung für die Sportwochenteilnehmer erfolgt gesammelt. Einzeleinzahlungen durch Schüler bzw. deren Eltern können nicht angenommen werden.
Die Restzahlung ist bis spätestens 1 Woche nach Abreise mittels Überweisung oder Bar vor Ort zu leisten. Keine Zahlung mit Kreditkarte!
4. Stornobedingungen
Eine komplette Absage der Schulsportwoche bis 1 Monat vor Anreise ist ohne Stornokosten nicht möglich. Unsere Stornokosten und die Stornogebühren unserer Partner (Hotel, Transport, Aktivitätspartnern, …) werden in Rechnung gestellt. Es gelten dabei die AGB’s der jeweiligen Partner und Drittanbieter. Eine kleine Abweichung der vorbestellten Personenanzahl bis zum Ende des Ausschreibungstermins oder bis 1 Monat vor Anreise ist selbstverständlich möglich (siehe Punkt 2).
Bei Stornierung einzelner Teilnehmer werden folgende Kosten angerechnet: bei Stornierung 30 bis 15 Tage vor Reisetermin sind 50% des Teilnehmerpreis fällig. Nur mit einer ärztlichen Bestätigung, ist eine Stornierung einzelner Teilnehmer kostenlos möglich, bis 14 Tage vor Anreise.
Bei Stornierung 14 bis 3 Tage vor Anreisetermin sind 80% fällig, und ab 2 Tage vor Anreise oder Nichterscheinen werden 100% des Gesamtbetrags angerechnet.
Wir empfehlen bei der Ausschreibung der Schulsportwoche ein Reiserücktrittversicherung mit abzuschließen. Ein fehlen der Reiserücktrittversicherung ist für uns kein Grund, weniger Stornokosten zu verrechnen.
5. Programm und Teilnahmeberechtigungen
Jede/r Teilnehmer/in bzw. ihre oder seine Erziehungsberechtigten sichern zu, die für die gewählte Sportart notwendigen psychischen und physischen Voraussetzungen mitzubringen.
Bei einem Minderjährigen hat die Anmeldung mit Einverständnis des Erziehungsberechtigten zu erfolgen bzw. ist diese von der buchenden Schule einzuholen. Damit erklärt der Erziehungsberechtigte sein Kind für selbstverantwortlich genug, um an der Sportwoche und am Sportunterricht teilzunehmen. Die Teilnahme an den Sportkursen, sowie die Inanspruchnahme aller angebotenen Leistungen, weiteres die Anreise und der Aufenthalt, erfolgen auf eigene Gefahr, Verantwortung und Kosten der oder des Teilnehmer/s.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Gefahren, die zwangsläufig mit den angebotenen Sportarten verbunden sind. Der/die Teilnehmer/in nimmt diese Gefahren in Kauf.
Weiteres übernimmt der Veranstalter keine Haftung über Schaden, der dem/der Teilnehmer/in während der Ausübung der angebotenen Sportarten durch das Verschulden anderer Kursteilnehmer oder Dritter entsteht.
Der/die Teilnehmer/in hat sämtliche Sicherheitsanweisungen des Veranstalters zu befolgen.
Der Veranstalter ist berechtigt Teilnehmer, die gegen unsere Geschäftsbedingungen verstoßen, von der Ausübung der Sportart auszuschließen. Dem Veranstalter bleibt es vorbehalten, das Programm wegen unvorhergesehener Umstände (z.B. Gewitter,…), die die Sicherheit der Teilnehmer gefährden können, abzuändern.
Verletzungen und Schäden sind dem Veranstalter sofort zu melden.
Preis- und Programmänderungen und Druckfehlerkorrekturen werden vorbehalten.
Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass Fotos und Filme, welche während einer Veranstaltung aufgenommen wurden, auch in Prospekten oder auf der Homepage veröffentlicht werden dürfen.

Top